Entenbrust
Startseite > Der Markt > GeflügelMarkt > Die Meyergans

Geflügel vom Geflügelhof Meyer

Die Meyergans

Freiheit schmeckt man

Der familiengeführte Geflügelhof Meyer in Cloppenburg, mitten im Südoldenburger Münsterland, blickt auf eine über 55-jährige Züchtertradition zurück und wird mittlerweile in der dritten Generation geführt.

Die Wurzeln des Geflügelhandels liegen bei Joseph Meyer. Er begann mit einem Eierhandel, dem eine eigene Brüterei folgte, durch die er zum Geflügelhandel kam.

Heute besteht der Geflügelhof aus 50 Mitarbeitern, mehreren Elterntierherden, einer fortschrittlichen Brüterei, Mästereien und einer modernen EG-Geflügelschlachterei. Dieses geschlossene System ermöglicht es jederzeit, Einfluss auf die Entwicklung der Tiere zu nehmen. Das Ergebnis ist ein außerordentlich hohes Maß an Sicherheit, Qualität und Tierwohl.

Der Oldenburger Gans stehen täglich 25qm/pro Tier saftige Weidefläche zur Verfügung. Erst nach 22 bis 32 Wochen ist die Freilandhaltung vorbei. Das zarte Fleisch mit geringem Fettanteil ist das Ergebnis dieser ursprünglichen Lebensweise.

Ein weiteres, unübersehbares Qualitätsmerkmal der „Meyer Gans“ durch das Grasen im Freien: ihre typische gelbe Hautfarbe.

Um die Aromastoffe, die sich zum Großteil direkt unter der Haut befinden, zu bewahren, werden die Gänse in aufwendiger Handarbeit trocken gerupft. Dadurch kann eine längere Haltbarkeit, eine geringere Keimbelastung und eine unversehrte Epidermis garantiert werden. Dieser besondere Umgang garantiert ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Gans von Meyer
Herkunft Deutschland
Rasse Oldenburger
Haltungsform Freilandhaltung
Aufzuchtdauer 18-20 Wochen
Fütterung Gras und Getreide
Merkmale gelbe Haut | geringer Fettanteil
Barbarie von Soulard

Bei Ernest Soulard sind Enten Familiengeschichte, Leidenschaft und Tradition. Die Enten werden in der Nähe von Nantes und der Atlantikküste gezüchtet.

Koluda Gans

Die Koluda-Gans zeichnet sich durch eine hohe Fleischqualität aus. Ursprünglich aus Dänemark ist sie heute festes Kulturgut in Polen.

 

 

Ditmarscher Gänsezucht

Die berühmte Dithmarscher Gans hat ihren Ursprung an der Nordseeküste, im Landkreis Dithmarschen, wo das Klima rau ist und die Deichwiesen saftig sind.