Fisch

Miesmuscheln

Frischer Fang!

Delta Mossel verfügt über eigene Muschelparzellen, sowohl in Zeeland als auch im niederländischen und im deutschen Wattenmeer. Diese Weichtierzuchtgebiete werden mit eigenen Schiffen bewirtschaftet und befischt.

Die Muschelzucht ist ein Prozess, der 2-3 Jahre von der Saatmuschel bis zur Konsummuschel dauert. Die Muschelsaat wird auf zwei unterschiedliche Weisen gewonne: an Seilen in Suspensionskultur und durch Bodenkultur. Wenn die Muschelsaat groß genug ist, wird sie auf Anbauparzellen ausgesät. Sobald die Muscheln zum Verzehr bereit sind, werden sie in Yerseke zur Auktion gebracht und auf den Verdunstungsplots ausgesät. Dort verweilen sie ein paar Wochen bevor sie zum Verzehr gefischt werden.

Die Muscheln werden mit reinem Wasser aus der Oosterschelde von Sand befreit. Dann werden sie sorgfältig überprüft und wieder sortiert.

Die Muscheln werden in den traditionellen Jutesäcken oder in der idealen auslaufsicheren Verpackung verpackt. Diese Verpackung garantiert eine optimale Lagerung, die die „natürliche Umgebung“ der Muscheln nachahmt. Nach dem Verpacken sind die Muscheln fertig zum Verkauf.

Delta Muscheln werden nach Größe in fünf Kategorien von klein bis groß unterteilt: Extra, Super, Imperial und Jumbo.

Fisch

Cromaris ist mit mehr als 7.000 Tonnen der größte Fischzüchter Kroatiens. Wolfsbarsch, Dorade und Adlerfisch werden sowohl als konventionelle Ware als auch in Bio-Qualität produziert. Von der Erbrütung der Fischlarven über die Aufzucht, Verarbeitung und Vermarktung liegen alle Prozesse in einer Hand, was sich positiv auf die Qualität auswirkt.

Fisch

Der Grund, warum der Skrei – norwegisch für "der Wanderer" – nur von Januar bis April gefangen wird, liegt in der Natur des Winterkabeljaus: Er wächst in der Barentsee auf, nördlich des Polarkreises. Erst wenn er fünf Jahre alt ist und sich auf den Weg zu den norwegischen Lofoten macht, wird er gefischt. Denn genau zu diesem Zeitpunkt ist der Skrei im besten alter: gesund und energiegeladen. So wird der Fisch zu einem besonderen Essen, das in Deutschland nur für kurze Zeit erhältlich ist.

Fisch

Binnenfischerei und Zuchtbetrieb, gespiesen aus bestem Quellwasser, mit Zeit zum Wachsen, ASC-zertifiziertem Futter und viel Platz für Bewegung – beste Voraussetzungen für hervorragende Forellen und Felchen.