Tee
Startseite > Der Markt > FischMarkt > Muschelsaison

Muschelsaison

Miesmuschel

... oder auch Moosmuscheln genannt!

Die Monate mit der Endung "r" sind gängige Saison für die Miesmuschelsaison. Der ursprünglichen Bedeutung nach, müssten Miesmuscheln "Moosmuscheln" heißen – aber das Mittelhochdeutsche Wort Mies für "Moos" hat sich durchgesetzt. Moos deshalb, weil die braunen Byssusfäden, mit deren Hilfe sie sich gegen Verdriftung schützen, der feuchten niedrigen Moorpflanze sehr ähneln. Ihrer Farbe wegen werden Miesmuscheln außerdem als Blaumuscheln bezeichnet. Aufgrund ihrer teilweisen Züchtung an Holzpflöcken auch als Pfahlmuscheln.

In Kombination mit Zwiebeln und Weißwein oder in einem Tomatensud gegart  – Fans freuen sich darauf und das bereits in den Monaten ohne "r".