Fisch

Wester Ross Lachs

Schottisches Premiumprodukt

Wir bei Niggemann haben uns auf die Suche gemacht und haben für Sie ein erstklassiges und exklusives Premiumprodukt im Bereich Lachs gefunden. Eine kleine unabhängige Lachsfarm in Schottland hat uns überzeugt – die Lachsfarm Wester Ross – und wir freuen uns sehr, Ihnen die Vorteile dieses erstklassigen Produktes ein wenig näher zu bringen und Sie zu begeistern.

Die Wester Ross Lachse wachsen sechs mal langsamer als herkömmliche Lachse anderer Produzenten. Es werden keinerlei Wachstumsbeschleuniger eingesetzt. Daher kommt es zu einem außergewöhnlichen Geschmack.

Das feste und gesunde Fleisch zeichnet sich durch eine feine Marmorieren aus. Um Schädlinge von den Lachsen fern zu halten, werden ökologische Hilfsmittel eingesetzt. Wester Ross bekämpft diese mit dem Einsatz von Putzerfischen bzw. Lippfischen. Diese kleinen Helfer fressen Schädlinge, die die Gesundheit des Lachs bedrohen auf. Daher kann auf den Einsatz von Medikamenten und Antibiotika komplett verzichtet werden. Die obere natürliche Schutzschicht auf der Haut wird erhalten und das silberne Schuppenkleid geschützt.

Die Netze und Gehege werden umweltfreundlich gereinigt. Es wird bei der Reinigung komplett auf den Einsatz von Antifäulnismitteln, Chemie und jedwede Maschinen verzichtet. Futtermittel werden ausschließlich aus organischen Quellen eingesetzt, d. h. es werden nur geprüfte, natürliche Fischabschnitte per Hand verfüttert.

Die nächste Generation

Einige der aktuellen jungen Farmer sind Urenkel der Gründerväter von Wester Ross – so bleibt die Tradition bewahrt!

· Salzwasser Aufzucht
· Premium Produkt für aus- gezeichneten Geschmack
· ausschließlich Einsatz von ökologischen Hilfsmitteln
· kein Einsatz von Medikamenten
· kein Antibiotika
· kein Einsatz von genetisch veränderten Futtermitteln

Fisch

Der Grund, warum der Skrei – norwegisch für "der Wanderer" – nur von Januar bis April gefangen wird, liegt in der Natur des Winterkabeljaus: Er wächst in der Barentsee auf, nördlich des Polarkreises. Erst wenn er fünf Jahre alt ist und sich auf den Weg zu den norwegischen Lofoten macht, wird er gefischt. Denn genau zu diesem Zeitpunkt ist der Skrei im besten alter: gesund und energiegeladen. So wird der Fisch zu einem besonderen Essen, das in Deutschland nur für kurze Zeit erhältlich ist.

Fisch

Binnenfischerei und Zuchtbetrieb, gespiesen aus bestem Quellwasser, mit Zeit zum Wachsen, ASC-zertifiziertem Futter und viel Platz für Bewegung – beste Voraussetzungen für hervorragende Forellen und Felchen.

Fisch

Hummer sind wohl die auffälligsten und begehrtesten Krebstiere des Nordatlantiks.