Valrhona Schokolade

Lange war die Valrhona Schokolade, die seit 1922 in Tain L'Hermitage hergestellt wird, angefragt. Wir haben ab sofort acht verschiedenen Schokoladenbohnen und ein Kakaopulver in unser Sortiment aufgenommen.

Die Schokoladenbohnen sind darüberhinaus vielfältig einsetzbar.
Valrhona Schokolade steht für Exklusivität und einem wiedererkennbaren, einzigartigen Geschmack.  Die verwendeten Kakaobohnen werden ausschließlich auf ausgewählten eigenen Flächen angebaut, um das Qualitätslevel/die Qualitätsstandards aufrecht zu erhalten. Danach erfolgt eine sehr spezifisches Verfahren für die Herstellung der Schokolade: ein wichtiger Schritt ist dabei die Fermentation, dabei wird auf natürlichem Weg Zucker zuerst in Alkohol und dann in Essigsäure umgewandelt. Durch diese Umwandlung entwickeln sich die vorhandenen Aromen in den Kakaobohnen. Anschließend erfolgt eine zweite Fermentation, dazu werden hoch zuckerhaltige Früchte hinzugefügt, dieser Zucker löst die zweite Fermetation aus.

Das Ergebnis ist die aromatische Eigenheit der Schokolade. Für die Entwicklung des neuen Geschmacksprofil waren 10 Jahre Arbeit nötig.

         

Mehr Informationen erhalten Sie bei
Marco Czychelski
Fon 0234 9037-122
oder über das Kontaktformular