Irisches Ochsenfleisch

Irish Nature – Irisches Ochsenfleisch, das Fleisch mit unverkennbarer Marmorierung

Für den herausragenden Geschmack des irischen Rindfleisches sind mehrere Faktoren verantwortlich. In der weiten, grünen Landschaft, können sich die Rinder das gesamte Jahr über frei bewegen. Dadurch bekommt das Fleisch eine unverkennbare Marmorierung und ist außerdem sehr zart.

Der ausschlaggebende Faktor jedoch ist die salzhaltige Luft des Atlantiks. Dadurch wird das Fleisch gewissermaßen schon vorgesalzen. Einzigartig ist dadurch die natürliche Würze des Fleisches der “grünen Insel“. Garantiert zart Ultra-Tender® ist ein patentiertes Verfahren das von ABP entwickelt wurde um garantiert zartes Rindfleisch mit optimaler Konsistenz zu gewinnen.

Seit Generationen wählen wir zusammen mit engagierten bäuerlichen Familienbetrieben geeignete Nutztiere, anhand von Alter, Geschlecht und Rasse aus um nachhaltig hochwertiges Rindfleisch zu erzeugen. ABP hat einen Prozess entwickelt, bei dem der Tierkörper an der Hüfte aufgehängt wird. Die Hinterbeine werden am Vorderviertel befestigt und nach unten gezogen, um eine Hyper-Streckung zu erzielen. Genau hier liegt der Ansatz bei der Streckung des Muskelfleisches, damit es schön zart wird. Hat der Schlachtkörper die beste Zartheit erreicht, muss er mindestens noch 48 Stunden am Knochen reifen. Die Reifung ist für die Entwicklung des Rindfleischaromas entscheidend Denn eine längere Reifung ergibt ein besseres Aroma. Wir lassen unser Rindfleisch daher noch weiter reifen. Dank der 30-jährigen Erfahrung unseres Expertenteams können sie es selbst erleben, im Geschmack, der Konsistenz und dem Aroma unseres Rindfleischs. Das Ergebnis ist Ultra Tender, unser preisgekröntes Rindfleisch.

Bei Interesse wenden Sie sich an
Fleischermeister Christoph Grabowski
Fon 0234 9037-249
oder über das Kontaktformular